Coaching & Beratung

Die Natur ist das schönste Bild für Harmonie und Balance, das es gibt und ihr natürliches Streben ist es, diese Harmonie zu erhalten. Auch wir Menschen sind Teil der Natur und so streben auch wir – bewusst oder unbewusst – nach dieser Harmonie.

Leben wir diese Harmonie so nennen wir es Gesundheit und Glück.

Fallen wir aus der Harmonie heraus so nennen wir es Krankheit, Unglück, Stress……

Das Ziel einer Coachingsitzung ist es, aus einer Problemsituation in eine Lösung, sprich in die Harmonie zu kommen. Meine Aufgabe besteht darin, dich auf diesem Weg zu begleiten, indem ich dich mit deinen inneren Schätzen, deiner Weisheit und deiner Kraft in Kontakt bringe und du so wieder mit dir selbst in Harmonie bist.

Es stehen uns dabei verschiedene Techniken zur Verfügung, die ich je nach deiner persönlicher Situation und Bedarf kombiniere

  • Meditation
  • Hypnose nach Eriksson
  • Kinesiologie
  • Coaching
  • psychologische Gesprächstechniken
  • Entspannung und Stressreduktion
  • EFT
  • Psych-K

Das Erforschen von tief verwurzelten und unbewussten Glaubenssätzen, Paradigmen, Ansichten, Moralvorstellungen, Werten, sowie das Erkennen, wie diese dein Leben fast vollständig bestimmen ist der erste Schritt in die Veränderung.

Manchmal reicht diese Einsicht und manchmal ist es sinnvoll, weiter zu gehen und positivere Glaubenssätze, erweiterte Paradigmen und veränderte Ansichten und Moralvorstellungen zu integrieren. Denn…..

Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten!

— Albert Einstein —

Coaching

Im Coachingprozess geht es darum, dein ganz persönliches Problem zu erkennen und zu lösen.

Meine Aufgabe dabei ist es, dir eine andere, grössere Sichtweise zu eröffnen und dich in Kontakt mit deinen inneren Ressourcen zu bringen, sodass sich deine eigene und ganz persönliche Lösung findet.

Das bedeutet, ich habe keine universelle Antwort auf alle Fragen und nicht die perfekte Lösung für alle Probleme! 😉
Aber ich habe eine Menge Erfahrung und eine profunde Ausbildung, um dich bei der Lösung deines Problems zu unterstützen.

Ein ganz wichtiger Schwerpunkt ist das Finden und Erkennen von tiefsitzenden Glaubenssätzen. Diese entstehen durch unsere Erfahrungen mit anderen Menschen bereits im Mutterleib und dann das ganze Leben hindurch. Besonders prägend sind hierbei die ersten drei Lebensjahre. In dieser Zeit verinnerlichen wir, was später unser Leben bestimmen wird, unsere Persönlichkeit wird geformt und unser Urvertrauen wird gebildet – oder auch nicht. Jeder Mensch bekommt sein Päckchen an Glaubenssätzen, Moralvorstellungen und Denkstrukturen mit – vieles davon nützt uns in unserem Leben, doch manches hindert uns auch daran, in unser volles Potenzial zu kommen oder steht uns sogar regelrecht im Weg und macht uns unglücklich. Der Knackpunkt dabei ist, dass wir uns weder der Prägung selbst, noch der Glaubenssätze bewusst sind, wir also mit unserem Verstand alleine nicht an die Wurzel gelangen können.

Im Coachingprozess möchten wir nun gemeinsam herausfinden, wie du tickst. Wir forschen nach deiner inneren Prägung, finden heraus, woran du wirklich glaubst und was dein Leben tatsächlich bestimmt (immerhin belegt die moderne Wissenschaft, dass rund 95% unseres Lebens vom Unterbewusstsein bestimmt wird!).

Nachdem dir dies bewusst geworden ist kannst du überprüfen, welche Überzeugung dir nützt und welche eher nicht. Der grösste Teil der Arbeit ist damit getan! Was jetzt noch zu tun bleibt ist lediglich, das Gewünschte zu verstärken und das Unerwünschte zu verändern.

Ein schlaues Zitat zur Auflockerung

— Albert Einstein —

Die Emotional Freedom Technique (EFT) ist eine Art Klopfakkupunktur. Sie ist simpel anzuwenden und dennoch sehr effektiv.

Auf genau definierten Meridianpunkten (Meridiane sind die Energiebahnen des Körpers laut Traditioneller Chinesischer Medizin) wird durch leichtes Beklopfen eine Stimulation erzeugt, die ganz erstaunliche Wirkungen hervorbringen kann.

Zusätzlich verwende ich positive Matras oder Affirmationen, die den psychologiscen Aspekt noch verstärken.

Die Anwendung von EFT eignet sich besonders bei:

  • starken Emotionen, die an bestimmte Menschen, Situationen oder Erinnerungen gebunden sind und als belastend empfunden werden
  • Diffusen oder klaren Ängsten
  • Stress und posttraumatischer Belastungsstörung
  • chronischen Schmerzzuständen

Das Beklopfen der entsprechenden Meridianpunkte bringt die Energie wieder frei zum Fliessen und eine positive Wirkung ist oft schon nach sehr kurzer Zeit deutlich spürbar.

EFT ist leicht zu lernen und einfach anzuwenden. Diese Technik kann ebenfalls unterstützend und komplementär zu anderen Therapien eingesetzt werden.

EFT – Emotional freedom Technique