EFT – Emotional Freedom Technique

Die Emotional Freedom Technique (EFT) ist eine Art Klopfakkupunktur. Sie ist  simpel anzuwenden und dennoch sehr effektiv.

Auf genau definierten Meridianpunkten (Meridiane sind die Energiebahnen des Körpers laut Traditioneller Chinesischer Medizin) wird durch leichtes Beklopfen eine Stimulation erzeugt, die ganz erstaunliche Wirkungen hervorbringen kann.

Zusätzlich verwende ich positive Matras oder Affirmationen, die den psychologiscen Aspekt noch verstärken.

Die Anwendung von EFT eignet sich besonders bei:

  • starken Emotionen, die an bestimmte Menschen, Situationen oder Erinnerungen gebunden sind und als belastend empfunden werden
  • Diffusen oder klaren Ängsten
  • Stress und posttraumatischer Belastungsstörung
  • chronischen Schmerzzuständen

Das Beklopfen der entsprechenden Meridianpunkte bringt die Energie wieder frei zum Fliessen und eine positive Wirkung ist oft schon nach sehr kurzer Zeit deutlich spürbar.

EFT ist leicht zu lernen und einfach anzuwenden. Diese Technik kann ebenfalls unterstützend und komplementär zu anderen Therapien eingesetzt werden.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.